x
Kategorien Seiten
Genießer aufgepasst Genießer aufgepasst: Dienstags und Donnerstags wird in der Coffeethek frisch geröstet!

Perfekter Milchschaum: Milch zuhause aufschäumen

Teilen Drucken E-Mail

Unser Ziel: cremiger Milchschaum. Ja richtig, wir wollen keine weißen Schneeberge aus Milch, sondern einen sämigen Milchschaum. Doch wie bereite ich den perfekten Cappuccino bei mir zuhause zu, wenn ich keine Siebträgermaschine besitze? Wir haben Milchschäum-Alternativen unter die Lupe genommen und zeigen euch, wie ihr einen perfekten Milchschaum hinbekommt.

Doch zuerst zu den Basics – denn was passiert eigentlich beim Aufschäumen der Milch? Wird die Milch mit Luft und Hitze versetzt, schließen die in ihr enthaltenen Eiweiße und Fette die Luft in kleine Bläschen ein und ein Schaum entsteht. Die verwendete Milch, ihre Temperatur, die Art des Aufschäumens und der Behälter haben alle Einfluss auf den Milchschaum.

Die perfekte Milch zum Aufschäumen

Je nachdem, welches Ergebnis man erzielen möchte, sucht man sich sein Ausgangsmaterial aus. Fettarme Milch führt zu einem eher festen Schaum und Vollmilch zu einem cremigeren Schaum. Verwendet man fettarme Milch, sollte diese am besten direkt aus dem Kühlschrank kommen, da sie kalt besser schäumt. Fettreichere Milch schäumt auch bei Zimmertemperatur gut. Während des Aufschäumens muss unbedingt darauf geachtet werden, dass die Milch nicht über 60 bis 65° Celsius erhitzt wird, da sie sonst zu flocken beginnt und einen bitteren Geschmack annimmt. Bauschaum nennen wir das.

Sojadrinks sowie laktosefreie Milch lassen sich ebenfalls gut aufschäumen. Ein weiterer Vorteil der laktosefreien Milch ist, dass sie dem Cappuccino zusätzliche Süße verleiht. Mandeldrinks, Hafermilch oder Reisdrinks eignen sich hingegen nicht so gut zum Zubereiten eines cremigen Milchschaumes, da die Fett- und Proteingehalte bei diesen Milch-Alternativen unterschiedlich ausfallen. Tipp: Je höher der Eiweißanteil der Milch, desto stabiler und dichter wird der Milchschaum. Hier lohnt es sich, einen Blick auf die Nährwertetabelle zu werfen. Beeinflussen können wir den Proteinanteil leider nicht, aber wir haben damit immerhin unser Barista-Wissen ein wenig erweitert.

Der richtige Milchaufschäumer

Stabmilchschäumer – batteriebetrieben, elektrisch oder manuell. Batteriebetriebene und elektrische Stabmilchschäumer versorgen die Milch auf Knopfdruck mit Luft und schäumen sie auf. Die manuelle Variante arbeitet nicht anders als ein Schneebesen – allerdings gibt es den passenden Behälter gleich dazu. Wer gerne anpackt und Strom sparen möchte, ist mit dem manuellen Stabmilchschäumer gut bedient. Wer seinen Milchschaum schnell und einfach mag, greift lieber zu den strombetriebenen Geräten.

Bei Kannen Milchaufschäumern wird der Milchschaum durch das Pumpen eines Siebes erzeugt. Viele dieser Kannen-Milchaufschäumer können direkt auf die Herdplatte gestellt werden, wodurch die Milch gleichzeitig erhitzt und geschäumt werden kann – bis sie die gewünschte Konsistenz erreicht hat.

Elektrische Milchaufschäumer erinnern von der Funktion her an einen Wasserkocher. Man befüllt sie mit Milch, stellt sie auf ihre Basis, drückt einen Knopf und schon entsteht je nach Wunsch kalter oder warmer Milchschaum. Der Nachteil im Vergleich zum manuellen Kannen Milchaufschäumer besteht darin, dass man die Konsistenz des Schaumes nicht wirklich beeinflussen kann.

Der passende Behälter

Egal für welche Aufschäum-Variante ihr euch nun entschieden habt, eines haben sie alle gemeinsam: sie müssen frei von Spülmittelresten und Fetten sein. Denn ansonsten entsteht (ähnlich wie beim Aufschlagen von Eiweiß) kein fester Schaum. Für Stabmilchschäumer lieber einen zu großen Behälter als einen zu kleinen verwenden, da ihr die Milch sonst überall in der Küche wiederfindet – außer in eurem Cappuccino.

Während wir uns an unserem frisch aufgeschlagenen Milchschaum erfreuen, gehen motivierte Kaffeefreunde einen Schritt weiter und zaubern mit ihm kleine Meisterwerke in ihren Cappuccino. Mit ein wenig Übung und unserem ab jetzt hoffentlich immer gelingenden Milchschaum, wird unser morgendlicher Kaffee vielleicht bald auch mit Herzen und Pfauen verziert sein. Übrigens benötigt ihr dafür das passende Kaffeezubehör zum Aufschäumen, das ihr bei uns im Kaffeeshop findet.

Deine Produktempfehlung – Artikel, die Dir auch gefallen könnten
Bialetti Milchaufschäumer Tutto Crema

21,95 €
Concept Art 590ml Aufschäumkännchen schwarz

27,90 €
Concept Art 900 ml Aufschäumkännchen

14,90 €
Concept Art 1400 ml Aufschäumkännchen

27,90 €
Die Coffeethek – Kaffeegenuss – frisch geröstet