x
Kategorien Seiten
Genießer aufgepasst Genießer aufgepasst: Dienstags und Donnerstags wird in der Coffeethek frisch geröstet!

Kaffee aus der Chemex-Design-Karaffe

Teilen Drucken E-Mail

Weiter geht es mit der Serie Kaffeezubereitung von A bis Z. Das Thema heute: Kaffee und Design. Wir stellen die Zubereitung von aromatischem Kaffee mit der Chemex Karaffe vor!

Eine Kaffee Karaffe im New Yorker Museum of Modern Art? Tatsächlich! Der Erfinder und Ingenieur Peter Schlumbohn meldete am 13. April 1939 das Patent für die Chemex Karaffe an und gründete anschließend die Chemex Cooperation. Bereits drei Jahre später wurde die Glas-Karaffe vom MOMA als praktisches Designobjekt geadelt.

Chemex Karaffe in zwei Größen

Kaffee mahlen und Chemex Karaffe reinigen

Papierfilter anfeuchten
Die Bedienung ist denkbar einfach: Erst den Kaffee mahlen, sodass er eine leicht grobe Körnung aufweist. Dann wird der spezielle Filter gefaltet (siehe Bedienungsanleitung) und in die Karaffe eingesetzt. Nun kurz mit heißem Wasser durchspülen: So wird der Eigengeschmack des Filters reduziert und die Karaffe angewärmt. Gieße das Wasser wieder aus. Der Filter ist wesentlich dicker als herkömmliche Filter und sollte unbedingt mit der dreilagigen Schicht nach vorne eingesetzt werden, damit die Ausgussrinne nicht verstopft wird.

Chemex Karaffe befüllen

Chemex Karaffe befüllen
Nun füllst Du 6 gut gehäufte Teelöffel in den Filter. Bei der 8 Tassen Karaffe ca. 8 gut gehäufte Teelöffel. Und gießt in leichten Kreisbewegungen eine kleine Menge heißes Wasser (ca. 95° Celsius) in den Papierfilter. So wird der Kaffee angefeuchtet und eine perfekte Extraktion gefördert. Denn Kaffee kann über- oder unterextrahieren (verbrannt oder wenig aromatisch schmecken). Nachdem das Kaffeepulver zu quellen beginnt, also in etwa 30 Sekunden leicht aufgeht, gießt Du in mehreren Schritten das restliche Wasser in den Filter.

Alles für den richtigen ‚Bloom‘

Chemex Karaffe Bloom
Das Aufgehen des Kaffees wird auch als Bloom bezeichnet und ist wichtig für eine perfekte Extraktion – und damit ganz entscheidend verantwortlich für das Aroma. Beim Einfüllen des Wassers kannst Du den Wasserstrahl leicht kreisen lassen, sodass der gesamte Kaffee im Filter der Chemex Karaffe gut durchgefeuchtet wird. Um nun die Extraktion zu erleichtern, hältst Du den Wasserstrahl in die Mitte des Filters, so beeinflusst Du die Durchlaufgeschwindigkeit. Wichtig ist auch, dass das Wasserlevel beim Einfüllen in etwa gleichmäßig ist. Auch das ist entscheidend für ein perfektes Aroma.

Stilvoll servieren

Mit der Chemex Karaffe servieren
Nach ein oder zwei Übungsrunden hast Du den Dreh raus und servierst in einer Designkaraffe Kaffee – das hat Stil. Du kannst auch die Kaffeemenge verändern, wenn Du oder Deine Gäste eher ein kräftiges Aroma bevorzugen.



Keine Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.

Schreibe einen Kommentar

* Pflichtfeld

Die Coffeethek – Kaffeegenuss – frisch geröstet