x
Kategorien Seiten
Genießer aufgepasst Genießer aufgepasst: Dienstags und Donnerstags wird in der Coffeethek frisch geröstet!

Perfekter Kaffee für Deinen Vollautomaten

Teilen Drucken E-Mail

Mal ganz abgesehen davon, dass der richtige Kaffee für den Vollautomaten sicherlich vom persönlichen Geschmack abhängig, wollen wir Euch ein paar Espressoröstungen für Euren Vollautomaten empfehlen.

Während die Kaffeebohnen im Behälter des Vollautomaten darauf warten, gemahlen zu werden, wird die Tasse idealerweise schon mal vorgewärmt. Jetzt wird das Knöpfchen gedrückt. Kaffee auf Knopfdruck – einfacher gehts nicht. Die Maschine arbeitet.

Gute Kaffees für den Vollautomaten

Unseren Kunden empfehlen wir verschiedene Espresso-Sorten – je nach verwendeter Maschine und persönlichem Geschmack. Einfacher wird es dann mit dem Espresso-Probierset, das drei verschiedene Sorten enthält. So findet sich die Lieblingssorte gleich ein wenig leichter. Die Espressi sind bio-zertifiziert und wurden von unserem Röster Stefan eigens zusammengestellt – er ist da ziemlich perfektionistisch.

Espresso Probierset online kaufen

Der erste im Bunde ist eine Mischung aus Peru und Indien, jeweils zu 50%: Ein edler Arabica aus den Anden (Junin) bildet die Grundlage, abgerundet wird die Mischung durch den indischen Robusta Balmany Canephora, der unter Kennern einen exzellenten Ruf genießt. Beide Espressosorten werden separat geröstet und anschließend vermischt.

Der Espresso Nummer 2 ist ein Mix aus 100% Arabica Bohnen aus der Dominikanischen Republik, Jarabacoa Hochland, und dem bereits erwähnten Peru Andenkaffee. Diese beiden Oberklasse-Bohnen werden auch separat geröstet und danach gemischt. Der Espresso Dom. Rep. und Peru zeichnet sich durch einen ausgewogenen, intensiven Charakter aus, den man am besten selbst probiert. Wir wollen Euch bei der Beurteilung des Geschmacks ja nicht reinreden.

Der nächste Teilnehmer des Espresso-Probiersets ist der inidische Balmany Canephora – aber diesmal in der 100% Version als waschechter Robusta. Rustikal, aromatisch und mit einer vernünftigen Spritze Koffein – das ist der indische Robusta Kaffee. Drei tolle Espressosorten zum Ausprobieren!

Robusta, Arabica oder eine Espressomischung?

Wenn Euch irgend jemand erzählt, dass Robusta qualitativ der weniger gute Kaffee ist, dann wisst ihr: Den Balmany Canephora hat er noch nicht probiert oder um sein Kaffeewissen ist es nicht besonders gut bestellt. Oder beides. Manche Kunden sagen, dass hier ein ‚Teppich aus Crema‘ aus der Maschine kommt, auf dem ‚der Rohrzucker liegen bleibt‘. Andere sagen, dass dieser Robusta so manchen Arabica in allen Kategorien übertrifft. Aber am besten überzeugt Ihr Euch selbst.

Etwas überbelichtet: Aber so muss Crema

Ihr wollt mehr Auswahl? Zu allen Espressosorten: Espresso im Kaffee Onlineshop. Eins noch: In der Regel sind ganze Bohnen das Richtige für den Vollautomaten, auf Wunsch mahlen wir den Espresso aber auch mit dem richtigen Mahlgrad. Und die Lieblingssorte findet Ihr am besten in Eigenregie heraus – dabei leisten wir natürlich gerne Hilfestellung!



Keine Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.

Schreibe einen Kommentar

* Pflichtfeld

Die Coffeethek – Kaffeegenuss – frisch geröstet